Gartenpavillon – welcher ist passend für Deinen Garten?

s151

Gartenpavillon ist ein unverzichtbarer Rastplatz für die ganze Familie. Um die richtige Kaufentscheidung zu treffen, können wir unter einer Vielzahl von Formen und Materialien wählen. Die beliebtesten sind Holzpavillons, aber dies ist nicht die einzige Möglichkeit. Wir beraten, wie man einen richtigen Gartenpavillon wählt.

Gartenpavillons schützen vor Sonne und Regen. Gut bedacht und mit vollen Wänden sind sie eine hervorragende Abschirmung gegen den Wind. Sie sind ein Ort der Begegnung und Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie. In abschließbaren Pavillons können wir die Gartengeräte aufbewahren. Darüber hinaus können wir darin einen Kamin oder Grill installieren. Neben der praktischen Funktion als Gartensitzplatz hat ein Gartenpavillon auch eine dekorative Funktion. Es ist die Gartendekoration und  es fügt sich perfekt in die Umgebung ein.

Gartenpavillon – welches Material wählen?

Gartenpavillons  sind am meisten aus dem Kiefer- oder Fichtenholz gebaut. Seltener wird Tanne, Lärche oder Eiche eingesetzt, obwohl sie bessere Eigenschaften haben. Die längere Lebensdauer muss aber mit höheren Anschaffungspreis bezahlt werden.

Holz ist ein Ökomaterial und die richtige Auswahl der geeigneten Sorten bietet Haltbarkeit und Wetterbeständigkeit. Der Vorteil der Holzpavillons ist einfache Montage und Demontage. Man soll aber nicht die richtige Holzimprägnierung vergessen, die es von den Auswirkungen von Schimmel und Mehltau und vor Witterungseinflüsse schützen.

Wir können uns auch für einen gemauerten Pavillon entscheiden. In diesem Fall müssen wir beachten, dass wir kein fertiges Produkt kaufen können und die Demontage mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Meistens ist es eine langjährige Investition. Die gemauerten Pavillons sind besser für Grundstücke außerhalb der Stadt, als für den Hinterhof geeignet. Mann kann darin die Gartengeräte aufbewahren oder sogar bei Hitzetagen schlafen.

Es gibt auf dem Markt auch Metallpavillons, die aus Stahl oder Gusseisen gebaut und mit anderen Materialien verbunden werden. Man soll dabei aber nicht den richtigen Korrosionsschutz nicht vergessen, insbesondere, dass sie ständig dem Einfluss der Witterung ausgesetzt werden.

Die Vielfalt der Formen und Gestalten von Gartenpavillons

Rechteckig Quadratisch Sechseckig

Gartenpavillon sollte nicht den Garten dominieren, aber in sich in seine Umgebung einfügen. Es sollte entsprechend für seinen Charakter gewählt werden. Für kleine Gärten passen kleinere und bescheidenere Pavillons, für größere größer und dekorativ. Die Pavillons Masse sollten auch den Bedürfnissen (Gartengeräte, Kamin, Grill usw.) angepasst werden. Die Gartenpavillons können verschiedener Formen haben.  Die beliebtesten sind Viereckige, aber wir können auch zwischen  sechs- oder achteckigen wählen. Es hängt alles von unseren Bedürfnissen, Wünschen und Geschmack ab.

Auf dem Markt gibt es offene, geschlossen oder teilgeschlossene Pavillons.  Ein geschlossener Pavillon ist eine praktische Lösung. Er schützt vor Regen und Wind, was auch bei kälterem Abend eine Zeitverbringung ermöglicht. Er ermöglicht auch eine Grill- oder Kaminmontage..

Gartenpavillons mit Gittern ermöglichen die Kletterpflanzen im Garten sichtbar zu machen. Die Schlingpflanzen dämpfen die Geräusche aus der Umgebung und bieten einen schönen Blick.    Sie können auch über den Anbau von Pflanzen die vor Insekten schützen denken.

Gartenpavillon hat sowohl eine ästhetische als auch eine praktische Funktion. Wenn wir ein ruhiges Plätzchen im Garten möchten, wo wir an der frischen Luft entspannen, ist es die perfekte Lösung.

2 Kommentare: Gartenpavillon – welcher ist passend für Deinen Garten?

  1. Dietz sagt:

    Guten Tag!
    Mit großem Interesse habe ich die Pavillons gesehen.
    Gibt es eine Preisliste inkl. der Versandkosten?
    Herzliche Grüße
    Corinna Dietz